Reste


Seien wir doch mal ehrlich. Jeder von uns hat doch mindestens einen Ordner wie „Sonstiges“, „Weiteres“, „Sammelsurium“ oder eben „Reste“ auf seinem Rechner. Die Kramschublade des digitalen Lebens für alle Dinge, die sich einer Kategorisierung entziehen oder in ihrer Singularität nicht den Aufbau einer zusätzlichen Struktur rechtfertigen. Genauso verhält es sich mit dieser Kategorie. Nicht mal ich weiß, was sich so alles ansammeln wird, aber es wird bestimmt irgendwie interessant sein.