Hop Hip



Ihr habt die dicksten Hosen und ihr seid so furchtbar cool
doch eure angestrengten Posen find ich leider eher schwul.
Wobei ihr wiederum auf Schwule nicht allzu gut zu sprechen seid
dank eurer langen Schule ausgeprägter Männlichkeit.

Ihr greift euch in den Schritt watschelt quakend über die Bühne
eure Homies wippen mit, ausdruckslos wie die Gurken von Kühne
Dabei könnte man fast denken, die Hühnerpest gab euch schon den Rest
was sich trotz all der Symptome aber nicht beweisen lässt
Euch lang anzugucken, dass macht mich ganz nervös
ich werd’s nicht mehr lang schlucken, nehmt das und tschüß
Eure Rhymes sind ja ganz nett, aber wie wärs mal mit Musik?
Ach ihr wisst nicht wie das geht? – Na so!

Denn das ist dein Leben, hey das ist ist dein Leben…

Denn das ist dein Leben, verschwend es nicht an Hip Hop
Das ist dein Leben, ende nicht als VIP- Mob
Es ist viel zu kurz für derbe friends
und viel zu tight für Baggypants
viel zu real für inszenierte Attacken
und viel zu true für brav zensierte Spacken

Denn das ist dein Leben, denn das ist dein Leben
und du hast nur ein Leben
Also Digga lass den Sprechgesang und fang endlich zu singen an!

Das ist zwar gar nicht cool
und leider auch noch schwer
Doch man ich sag euch was
dafür machts auch viel mehr her
Es ergreift die Seele und ein Stück vom Herz swingt mit
kommen Worte aus der Kehle außer: fuck you, bitch, yeah, shit…

Ihr seid ja so gefährlich, ich hab solch eine Angst vor euch
Ihr seid ja so gefährlich, ich fürchte mich so vor euch
Ihr kommt ja aus den ganz, ganz bösen Ghettos von Berlin
Da sterben die Menschen wie Fliegen
schau nur die Toten wie sie da liegen!
Ihr seid ja ganz, ganz böse Gangstarapper

denn wer ist hier cool und wer ist ein Killa? – Jörn-Peter
also wer ist hier schwul und wir immer stiller? – die Anderen
Und wer ist hier cool und wer macht einen Hit? Jörn-Peter
Und wer ist hier schwul und wer nur Hit? – die Anderen
und wer ist hier cool und wer ist ein Gott? – Jörn-Peter
und wer ist hier schwul und wer macht nur Schrott? – die Anderen

Danke Mädel, ich glaube Sie habens kapiert!