Allgemeinin eigener SacheLustigMusik

Liebesschlösser

Featured Video Play Icon

Liebes Tagebuch, gestern wollte ich von Neugraben zum Leuchtturm in Blankenese fahre um da ein Video zum Valentinstag zu machen. Ich hab das dann in die HVV-App eingegeben. Die meinte ich soll mit dem Bus durch das alte Land bis zur Elbfähre in Cranz fahren. Ich war voll begeistert weil ich dachte: Cool, dann kann ich das letzte Stück mit der Fähre über die Elbe nach Blankenese! Weil das bin ich ja noch nicht.
Der Bus hat aber voll ewig gebraucht, als ich ankam hatte ich fast keinen Handyempfang mehr. So ewig war das. Ich bin dann ausgestiegen und hab den Fähranleger gesucht. Voll nervig. Der war überhaupt nicht da wo er in der App stand. Aber ich hab ihn gefunden. Nur fuhr die blöde Fähre gar nicht. Da stand: Bis auf weiteres ist der Betrieb eingestellt und eine Telefonnummer. Ich hab dann da angerufen. Der Typ am Telefon meinte die Fähre fährt nicht. Ich meinte das weiß ich selber, aber warum steht das dann in der App. Er meinte da ist aber Hinweis. Ich meinte nein, da ist kein Hinweis. Er sagte, doch da muss aber einer sein. Ich nochmal gekuckt. Da war kein Hinweis. Hab ich auch gesagt. Typ wieder: Da muss aber einer sein. Ich Screenshot gemacht. Kein Hinweis weit und breit. So ein Lauch. Ich wütend aufgelegt. Beim HVV angerufen. Die meinten, ja Fähre fährt nicht, weil Samstag vom Containerschiff gerammt. Ich sag: Gut aber heute ist Dienstag. Warum steht das nicht in der App? Die sagen: Da ist ein Hinweis. Ich sag: Nee, da ist kein Hinweis, ich hab nachgekuckt. Die sagen: Da muss aber Hinweis sein. Ich sag: DA IST ABER KEINER. Die sagen: Na gut, dass ja schade. Ich: das ist nicht schade, das ist scheiße. Können Sie das dann mal ändern? HVV-Frau: Nee da kann ich nichts machen, da müssen sie eine Mail schreiben. Ich: Aha. Sie: Aber es gibt ein Formular um Geld zurück zu kriegen. Ich: Das ja toll, hilft mir gerade enorm. So eine Lauchin.
Stand dann erstmal dumm in der Kälte und bin mit dem nächsten Bus zurück bis Finkenwerder um da mit der Fähre rüber. Lange gewartet aber irgendwann kam sie. Denk schon so: „Yeah endlich klappt was“ aber dann so zwei riiiiiesige Containerschiffe von links und rechts. Und die Fähre fährt so schön Donuts auf der Elbe. Kann nicht rüber. Als Fähre endlich rüber fährt mein Bus gerade weg. Ich sauer. Zweites Mal.
Nächsten Bus genommen, nach Blankenese. Voll hungrig. Zum Bäcker. Frau am Tresen langsamer als Faultier beim Kacken. 3 Leute vor mir, ich steh 10 Minuten. Bus fährt draußen vor. Ich schnell zum Bus. Wollte ja Video machen. Hungrig. Dann runter zum Leuchtturm. 2 Stunden zu spät. #dankehvv Schnell Video gemacht. Ist ganz schön geworden. Irgendwann ist mir voll kalt und hungrig. Zurück zum Bus. Stehe an Bushaltestelle. Fährt alle 10 Minuten. Sagen die. Nach 10 Minuten kein Bus da. Mir ist scheisskalt. Es nieselt. Nach 20 Minuten kein Bus da. Mein Magen knurrt wütend. Nach 23 Minuten: Minikleiner Fiat mit netter Frau fährt vor. Sagt: Bus fährt nicht, die Straße ist blockiert, das passiert häufiger, soll ich dich mitnehmen? Ich danke, voll nett. Gitarre und Rucksack in minikleinen Fiat reingequetscht. Zum Glück hatte ich nix gegessen, sonst hätte das nicht gepasst. Dann endlich wieder Blankenese. Schnell was zu essen gekauft. Wie gut das tut. Mjam. Weiter zur S-Bahn. S-Bahn pünktlich. Ich wunder mich. Steige ein. Dann fällt mir auf dass ich jetzt ein neues Ticket kaufen muss weil meines wegen der Verspätungen nicht mehr gilt. Ich sauer wie ne Grapefruit. 200 Meter vor Altona hält s-Bahn an. Durchsage: Chrrkrahezthchrr wegen CHrekratzhhrGleis besezt Chrerfahrt verchrhshr Störung. Jemand in der Bahn sagt: Und jetzt nochmal in deutsch? Alles lacht. Ich lach nicht. Ich sauer wie 5 Zitronen jetzt. Endlich S-Bahn weiter, ich spring raus, sprinte rüber, als ich die Tür der anderen S-Bahn aufdrücken will geht das Licht aus und S-Bahn los. Ich will was zertrümmern. Darf man aber nicht hat Mama gesagt. Und nächste S-Bahn kommt bald. Da steht schon „sofort“ Kommt aber nicht. Typ mit E-Zigarette läuft vor mir Kreise und flucht in die Dampfwolken. Ich überlege ob es vor Gericht nicht als Notwehr gelten würde wenn ich jetzt irgendwas zertrümmer. Durch die Dampfwolken von dem wütenden Raucher könnte man mich eh kaum sehen. Endlich fährt die S-Bahn ein. S2. Noch nie gesehen. Sieht aus wie aus dem letzten Jahrhundert. Ist auch so kalt. Mein Atem gefriert in der Lüft. Müssen die vorher im Kühlhaus gelagert haben die S-Bahn. Damit die frisch bleibt. Ich klapper mit den Zähnen. Landungsbrücken schnell raus. Ist. mir. kalt. Dabei hat Mama gesagt ich soll mich nicht verkühlen. 3 Stunden zu spät. Nie wieder HVV! Wenn ich groß bin kaufe ich mir ein Pedelec! So eins hat Papa auch! Tschüss liebes Tagebuch!

…ach und hier noch das Video:
https://www.facebook.com/joernmachtmusik/videos/312486589407983/

P.S. das Formular zum Geld zurück kriegen ist Realsatire. Man muss nach 28 Kundennummern und persönlichen Daten die KOMPLETTE Verbindung mit allen Umstiegen mühsam eingeben und dann kriegt man (Trommelwirbel) 1 € zurück! Tadaaa!